Dr. med. Klaus Gerlach
Arzt für Neurologie und Psychiatrie

Geb. 1951
Staatsexamen 1979

 

Neurologische und Psychiatrische Ausbildung

  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Langenhagen
  • Neurologische Klinik Nordstadt-Krankenhaus, Hannover
  • Dissertation: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Langenhagen
  • Facharzt für Neurologie und Psychiatrie seit 1986

 

In eigener Praxis niedergelassen seit 1.10.1986 (seit 1.10.1998 mit Dr. Woiton, seit 1.4.2005 mit Dr. Exner, seit 1.4.2013 mit M. Roempler)

 

Schwerpunkte:

  • Periphere Neurologie
  • Degenerative Nervenerkrankungen (z. B. ALS; Spinale Muskelatrophie; Systematrophien)
  • Botulinumtoxinbehandlung